Törnplan 2019

Wir bieten im Jahr 2019 wieder Meilen-, Reise- und Praxistörns für SKS und SSS, Hafenmanöver, Schwerwettertrainings, Kurztrips nach Helgoland und in die Deutsche Bucht und Seminartörns an. Hier ist für Neulinge und Profis garantiert etwas Passendes dabei. Weiterlesen

Kursplanung 2019

Anbei unser komplettes Kursprogramm für das Jahr 2019. Von den Basisscheinen (wie See, Binnen, SRC, UBI und FKN) bis zu den höheren Scheinen (wie SKS, SSS, SHS oder LRC) sind alle Termine aufgeführt. Gesondert heben wir hervor, welche Kurse in Bremerhaven (BHV) stattfinden. Wir wollen mit dieser Veröffentlichung den Personen entgegenkommen, die nur langfristig planen können. Da sich Pläne ändern können, sind diese Angaben ohne Gewähr. Auf unserer Webseite finden Sie jeweils die aktuellsten Daten. Dort informieren wir auch über weitere Seminare, Vorträge oder sonstige Events wie Besuche bei der DGzRS, in einer Revierzentrale, im Planetarium oder beim Schiffssimulator. Weiterlesen

Maritime Woche 2018 | BOATKOLLEG

Im Rahmen der Maritimen Woche vom Samstag, 15. September, bis Sonntag, 23. September, bietet BOOTSAUSBILUDNG.com ausgewählte Veranstaltungen an, die teilweise nicht unbedingt zum typischen Portfolio einer Sportbootschule gehören. Knoten und Spleiße an Bord eines Traditionssegler etwa oder das Seminar „Tabletnavigation“. Alternativ ein Besuch beim MRCC der Seenotretter oder gleich ein kompletter Seefunkkurs gefällig? Auch ein halbtägiges Praxistraining auf unserem Motorboot „Mary“ und Führerscheinberatung gehören zum BOATKOLLEG. Weiterlesen

Wetterausbildung trotz AEOLUS noch zeitgemäß?

Ab Sonntag, 30. September 2018, ist der Meteorologe Kai Biermann wieder zum
einwöchigen Wetterseminar auf dem Traditionssegler „Verandering“ ins niedersächsische Wattenmeer unterwegs. Nach dem erfolgreichen Start des Wettersatelliten Aeolus der ESA haben wir über die Notwendigkeit und Zukunft von Wetterausbildung im Wassersport gesprochen.

Weiterlesen

Schanghaien

Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams ab sofort eine/n Ausbilder/in für die praktische Motorbootausbildung ganzjährig auf der Weser in Bremen.

Schwerpunkt ist die praktische Ausbildung zum Sportbootführerschein See und Binnen (ganzjährig). Weitere Tätigkeiten können Spezialtrainings zum An- und Ablegen oder Schleusenfahrten sein. Weiterlesen

Funk-Fragenkatalog: keine substanziellen Änderungen

Im Juni sind im Verkehrsblatt die Änderungen für die See- und Binnenfunkzeugnisse SRC, LRC und UBI veröffentlicht worden. Die Änderungen fallen eher übersichtlich aus.

Tatsächlich wurde nur das aktualisiert, was nach heutigem Stand nicht mehr korrekt ist. Weiterlesen

SBF: Fragen und Antworten zur neuen Plastikkarte

Nach den Erfahrungen mit der Plastikkarte für den Sportbootführerschein, die es seit einem halben Jahr gibt und ca. 100 Stunden Telefonberatung dazu haben wir mal die gängigsten Fragen und zugehörigen Antworten hier zusammengestellt. Beispiel:

Wie lange dauert es, bis ich die Plastikkarte in den Händen halte?

10 bis 14 Tage nach dem letzten bestandenen Prüfungsteil. Die Bundesdruckerei braucht nach eigenen Angaben bis zu 10 Tage für die Ausstellung der Karte. Vorher müssen die Daten vom Prüfungsausschuss noch eingegeben und an die Bundesdruckerei übertragen werden. Weiterlesen

Ausbildungsboot jetzt violett!

Dank der wenigen warmen Tage im März, konnten wir bereits der neuen gesetzlichen Auflage nachkommen, den Rumpf unsers Ausbildungsbootes, der „Mary“, violett zu streichen. Dies war schwierig, denn violette Rumpffarbe ist auf dem Markt nicht einfach zu bekommen. Weiterlesen

Handbuch Binnenschifffahrtsfunk überarbeitet

Mitte des Jahres wurde das Handbuch Binnenschifffahrtsfunk 2017 (Allgemeiner Teil) veröffentlich. Die auffälligste Änderung ist die Zunahme an englischsprachigen Redewendungen. In einer Not-, Dringlichkeits- oder Sicherheitsmeldung wird nicht mehr von „Schiffsfunkstellen“ oder „Hier ist“ sondern von „All Stations“ und „this is“ gesprochen. Ab dem 1. Juni 2018 tritt das Handbuch Binnenschifffahrtsfunk 2017 (Allgemeiner Teil) in Kraft und löst damit das Handbuch aus dem Jahre 2014 ab (Vergl. ZKR: Frühjahrssitzung 2017; Angenommene Beschlüsse vom 31. Mai 2017; Seite 31ff.) Weiterlesen

Refit für den Kopf

Es ist gute Seemannschaft am eigenen Schiff regelmäßig Macken zu reparieren und Verbesserungen vorzunehmen. Machen wir das im gleichen Maße auch mit unseren maritimen Fähigkeiten und unserem geistigen Horizont?

Auf der Messe KLAR SCHIFF in Bremerhaven vorm 16. bis 18. Februar 2018 geht es in der Seminarreihe BOATKOLLEG darum, das Wattenmeer und die Gezeitenkunde besser kennenzulernen, die Handhabung mit Navigationsbesteck zu vertiefen oder sich über die Nutzen und die Risiken elektronischer Navigation Gedanken zu machen.  Weiterlesen