KLAR SCHIFF macht Schluss

„Geht doch!“ Das war wohl der Gedanke vieler Wassersportler im Nordwesten, nachdem sie in der Stadthalle Bremerhaven die KLAR SCHIFF, eine Nachfolgemesse der BOATFIT in den Jahren 2018 und 2019 besuchten.

Nun wird es wohl keine KLAR SCHIFF 2020 mehr in Bremerhaven mehr geben. Die Webseite existiert nicht mehr und der Termin ist auf der Seite der Stadthalle Bremerhaven nicht mehr zu finden.

Nachdem durch Misswirtschaft oder vielleicht auch politisches Kalkül gleich zwei Messen aus dem Norden, die BOATFIT und die HANSEBOOT, verschwunden sind, öffnete 2018 eine neue Wassersportmesse ihre Tore. Die KLAR SCHIFF in Bremerhaven versuchte als Nischen- und Special-Interest-Messe im Bereich Wassersport in der Region Fuß zu fassen.

Beitrag von buten un binnen zur KLAR SCHIFF vom 1.3.2019 in Bremerhaven.

Die letzte KLAR SCHIFF hat zwar weniger Besucher verzeichnen können, als im ersten Jahr, aber die Stimmung war durchweg positiv (wie auch der Beitrag von buten un binnen zeigt). Die Stärken der Messen waren die Beratung, Information und direkten Erfahrungsaustausch zwischen Ausstellern und Wassersportlern.

Drei bis vier Jahre hat sich die Messeleitung in Bremerhaven für dieses Experiment Zeit gegeben – nun ist vorzeitig Schluss. Als reine Besuchermasse für Sehleute, war die KLAR SCHIFF nicht konzipiert und somit auch als Publikumsmagnet untauglich. Zum bereits angekündigten Termin vom 06. bis 08. März 2020 wird es keine KLAR SCHIFF mehr in Bremerhaven geben.

Auf der Webseite der Stadthalle Bremerhaven ist lediglich zu lesen: „Die Veranstaltung KlarSchiff wird 2020 nicht stattfinden.“

Wir bedauern diesen Entschluss, behalten aber das Team der Stadthalle Bremerhaven in sehr guter Erinnerung und bedanken uns für die tolle Zeit.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.